Unterricht in Religion und WPF

Sehr geehrte Eltern,

das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seine Maßnahmen bei Covid-19-Fällen in Schulen grundlegend geändert. Nun werden alle Personen in eine 14-tägige Quarantäne geschickt, die in den 48 Stunden vor Auftreten der Symptomatik (bzw. vor Testung) mit dem Erkrankten im Raum gewesen waren. Das bedeutet, dass die im Hygieneplan-Corona vorgegebenen Maßnahmen (z.B. Sitzordnung in Religion: klassenweise mit Abstand zwischen den Lerngruppen) keine Auswirkung auf die Quarantänemaßnahmen hätten: alle Schüler*innen dieser Gruppe müssten in die Quarantäne. Diese dauert zwingend 14 Tage und lässt sich nicht durch eine negative Testung verkürzen.

Wir haben uns daher entschieden Reli und WPF bis auf weiteres nicht in gemischten Gruppen zu unterrichten. Wir werden diese Fächer vorerst im Klassenverband organisieren und dafür Sorge tragen, dass trotzdem Noten gebildet werden können.

 

Die Schulleitung