Organisation des Nachmittagsunterrichts an Mittwochen

Sehr geehrte Eltern,

durch Corona ist es uns weiterhin nicht möglich, mittwochs in der langen Mittagspause klassenübergreifende AGs anzubieten, da dies bei einem Infektionsfall das Quarantänerisiko für alle Beteiligten enorm erhöhen würde. Somit kann diese Pause ohne Freizeitangebote nicht sinnvoll gestaltet werden. Wir greifen daher wieder zu der bewährten Organisationsform aus dem letzten Schuljahr zurück.

Die Klassenstufen 5-7 erhalten in der 8. Stunde zusätzlichen Unterricht, während die Klassenstufen 8-10 nach der 6. Stunde (um 13:15 Uhr) entlassen werden und für die ausfallende Stunde einen Arbeitsauftrag erhalten.

Diese Regelung greift bereits ab der nächsten Woche (Mittwoch, 15.09.2021).

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung